Presse
  •  

Städtisches Gründerbüro bietet Beratung zur Existenzsicherung an

01.04.2020 13:00 Aktuelles
Das städtische Gründerbüro bietet Unternehmen zur Bewältigung der Folgen der Corona-Pandemie eine Beratung zur Existenzsicherung an.
Diese dient einer ersten Orientierung bei Fragen zu Themen wie Umstellung von Prozessen und Organisation in der betrieblichen Krise, Controlling und Kostenmanagement, Führung von Mitarbeitern im Schock, Wege in die digitale neue Arbeitswelt und Kommunikation in Krisenzeiten.
 
Einen kostenlosen telefonischen Beratungstermin mit den professionellen Beraterinnen und Beratern können Interessierte in der Zeit von 8.30 bis 15.30 Uhr unter der Rufnummer 216-88333 oder per Mail unter wifoe@stuttgart.de vereinbaren.