Presse
  •  

#Radvent: Fahrrad-Servicesäule in der Eberhardstraße

29.11.2019 Verkehr/Mobilität
Ab sofort können Radlerinnen und Radler kleine Reparaturen unterwegs erledigen. Seit Freitag, 29. November, steht die Fahrrad-Servicesäule in der Eberhardstraße an der Ecke Marktstraße bereit. Wer den Sattel neu einstellen muss oder einen Platten beheben will, findet hier das passende Werkzeuge sowie eine Luftpumpe für alle gängigen Ventile.

Die Reparatursäule startet als Pilotprojekt. Mit ihm will die Landeshauptstadt erproben, wie gut dieser Service im öffentlichen Raum angenommen wird und welche Standorte geeignet sind. Danach kann bewertet werden, ob es weitere Standorte und auch größere Modelle im Stadtgebiet geben wird. Die Initiative RadKULTUR des Landes Baden-Württemberg fördert die Fahrrad-Servicesäule. Eine weitere Fahrrad-Servicesäule betreibt der ADFC in Zuffenhausen.

Vier Aktionen rund ums Rad im Dezember

Viele Radlerinnen und Radler sind auch im Herbst und Winter in Stuttgart unterwegs. Sie treten bei Wind und Wetter, Kälte und Schnee in die Pedale. Um den Radverkehr in dieser Jahreszeit zu stärken und noch attraktiver zu machen, läutet die Landeshauptstadt den #Radvent ein. In jeder Adventswoche wird es eine Aktion, einen Service oder eine Maßnahme zum Radverkehr geben.

Drei weitere Aktionen werden im #Radvent folgen. Dazu informiert die Stadt im Pressedienst und über die städtischen Social-Media-Kanäle.
 
Weitere Informationen rund ums Radfahren in Stuttgart gibt es unter: www.stuttgart.de/fahrrad