Presse
  •  

Verkehrsbehinderungen im Neckarpark

10.10.2018 Aktuelles
Im Neckarpark ist am Freitag, 12. Oktober, mit hohem Besucheraufkommen zu rechnen. Um 20 Uhr findet ein Konzert in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle mit Andreas Gabalier statt, bei dem rund 13.000 Besucher erwartet werden.

Da gleichzeitig auf dem Wasen das Cannstatter Volksfest stattfindet und derzeit noch das Landwirtschaftliche Hauptfest abgebaut wird, stehen im Bereich Neckarpark kaum Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Daher ist mit massiven Verkehrsbehinderungen bei der An- und Abfahrt zu rechnen.

Die Integrierte Verkehrsleitzentrale empfiehlt den Besuchern des Andreas Gabalier-Konzerts und des Volksfests dringend, öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen und rechtzeitig anzureisen. Für die Veranstaltung in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle gilt die Eintrittskarte als Fahrkarte in allen VVS-Verkehrsmitteln im gesamten
Verbundgebiet.

Die Stadtbahnlinie U11 fährt abends mindestens alle acht Minuten vom Hauptbahnhof zu den Veranstaltungen in den Neckarpark. Der Bahnhof Bad Cannstatt wird alle zehn Minuten, vom Stuttgarter Hauptbahnhof und den Gegenrichtungen mit den S-Bahnlinien S1, S2 und S3 erreicht.

Verkehrsteilnehmer, die nicht die Veranstaltungen im Neckarpark besuchen wollen, werden gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren.