Presse
  •  

Downhill-Strecke wegen Baumsicherungsarbeiten und Arbeiten an der Ausleitung geschlossen

28.09.2018 Sport
Die Downhill-Strecke Stuttgart zwischen Degerloch und Stuttgart-Süd ist von Montag, 8., bis Freitag, 19. Oktober geschlossen. Grund sind Baumsicherungsarbeiten an der Strecke sowie Arbeiten an der Ausleitung.
Die Ausleitung des "Woodpecker-Trails" führt die Bikerinnen und Biker vom Ende der Downhill-Strecke im Dornhaldenwald am Wohngebiet Eiernest vorbei entlang der Karl-Kloß-Straße. Mit dieser Umfahrung sollen die Durchfahrten von Bikern durch das Wohngebiet vermieden werden. Da die Ausleitung derzeit nicht von allen Downhill-Fahrern genutzt wird, werden dort nun einige Verbesserungen vorgenommen. Der Fahrweg für die Biker wird verbreitert, damit dieser einfacher zu beherrschen ist. Zudem werden einige Fahrtechnikelemente eingebaut, welche die Nutzung der Ausleitung attraktiver machen.

Gleichzeitig entfernt ein Baumpflegeunternehmen das abgestorbene Totholz an einigen Bäumen entlang der Strecke im Dornhaldenwald, um die Biker vor herabgefallenen Ästen zu schützen. Die Baumkontrollen und die daraus resultierenden Schnittmaßnahmen finden regelmäßig zweimal im Jahr statt, um einen sicheren Betrieb des Woodpecker-Trails zu gewährleisten.

Informationen zur Downhill-Strecke Stuttgart finden sich unter www.stuttgart.de/downhill.