Kompositionspreis - Aktuelle Ausschreibung

Die Landeshauptstadt Stuttgart schreibt den 66. Kompositionspreis für das Jahr 2021 aus. Für den Preis können sich Komponistinnen und Komponisten mit Wohnsitz in Deutschland mit maximal zwei Kompositionen bewerben.

Ziel des Wettbewerbs ist es, Komponistinnen und Komponisten zu fördern und ihnen und der zeitgenössischen Musik den Weg in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu ebnen.

Verbunden mit dem Preisgeld ist außerdem eine Aufführung der ausgezeichneten Kompositionen im Rahmen der Preisverleihung, die beim ECLAT Festival Neue Musik Stuttgart 2022 stattfindet. Die Jury für den 66. Kompositionspreis tagt am 5. Februar 2021.

Bewerbungsfrist: 31. Dezember 2020

 
 

Mehr zum Thema