Jugend musiziert

Der Musikwettbewerb "Jugend musiziert" ist seit seiner Gründung im Jahr 1963 zum bedeutendsten Förderprojekt für musikalischen Nachwuchs in Deutschland geworden. Der Wettbewerb findet in drei Phasen mit jährlich unterschiedlichen Schwerpunkten statt. Auf die Regional- folgen die Landeswettbewerbe und beim Bundeswettbewerb treffen schließlich die besten Nachwuchsmusiker aufeinander.

Anmeldeschluss für die Teilnahme an "Jugend musiziert" am 15. November beim zuständigen Regionalausschuss.

"Jugend musiziert" steht in der Trägerschaft des Deutschen Musikrates. Die Grundfinanzierung dieser Veranstaltung des Deutschen Musikrates unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten wird durch das Bundesjugendministerium sicher gestellt.

Logo Jugend musiziertVergrößern
Copyright: Jugend musiziert

Weitere Informationen

Unterthemen