Bürgermeisterin Isabel Fezer: Lebenslauf

Persönliche Daten

Geboren am:

16. Oktober 1959 in Radolfzell am Bodensee

Schule:

1978 Abitur am Gymnasium Radolfzell am Bodensee

Studium:

1978 - 1985
  • Studium der Rechtswissenschaften in Konstanz und Bonn
  • Erstes juristisches Staatsexamen in Bonn
1985 - 1988
  • Referendarzeit beim Kammergericht Berlin.
  • Zweites juristisches Staatsexamen in Berlin

Bürgermeisterin Isabel Fezer
Bürgermeisterin Isabel Fezer

Beruflicher und kommunalpolitischer Werdegang

1988 - 1990
Persönliche Referentin des Vizepräsidenten für die medizinischen Bereiche der Freien Universität Berlin

1990 - 1996
Referentin im Bundesministerium für Post und Telekommunikation in Bonn

1996 - 2004
Bürgermeisterin in Radolfzell am Bodensee

1999 - 2010
Mitglied im Kreistag des Landkreises Konstanz

2003 - 2010
Vorsitzende des FDP-Kreisverbandes Konstanz

2004 - 2008
Rechtsanwältin in Radolfzell

2004 - 2010
Vorsitzende der FDP-Fraktion im Kreistag des Landkreises Konstanz

2008 - 2010

Referatsleiterin in der Vertretung des Landes Baden-Württemberg beim Bund in Berlin

seit 1. September 2010
Bürgermeisterin der Landeshauptstadt Stuttgart, Referat Soziales, Jugend und Gesundheit



Mitgliedschaften und Funktionen

  • Allgemeines Ortskrankenkasse - Die Gesundheitskasse Stuttgart-Böblingen (AOK): Mitglied des Bezirksrats
  • Aufsichtsrats der HSG Flughafen Stuttgart Handels- und Service GmbH: Mitglied
  • Aufsichtsrat der Nikolauspflege - Stiftung für blinde und sehbehinderte Menschen: Mitglied
  • Aufsichtsrats der Städtischen Pfandleihanstalt Stuttgart AG: Mitglied
  • Aufsichtsrat des Wohlfahrtswerks für Baden-Württemberg: Mitglied
  • Ausschuss für kommunale Zusammenarbeit des Rates der Gemeinden und Regionen Europas (RGRE): Stellvertretende Vorsitzende
  • Ausschuss für Soziales, Jugend und Familie des Deutschen Städtetages: Mitglied
  • Beirat Stuttgarter Bildungspartnerschaft: Stellvertretende Vorsitzende
  • Betriebsausschuss Eigenbetrieb Leben & Wohnen: Stellvertretende Vorsitzende
  • European Health Foundation (EHF): Mitglied des Kuratoriums
  • Härtefallkommission des Landes Baden-Württemberg: Mitglied
  • Kinderfreundliches Stuttgart: Mitglied des Kuratorium
  • Reinhold-Maier-Stiftung: Mitglied des Vorstands
  • Rudolf Schmid und Hermann Schmid Stitftung: Vorsitzende des Stiftungsrats
  • Sozialausschuss des Städtetages Baden-Württemberg: Mitglied
  • Stiftung Bundespräsident-Theodor-Heuss-Haus: Mitglied des Kuratoriums
  • Theodor-Heuss-Stiftung: Vertreterin im Vorstand
  • Trägerversammlung des ARGE JobCenter Stuttgart: Mitglied
  • Verbandsversammlung und des Verwaltungsrats des Zweckverbands Landeswasserversorgung: stellvertretendes Mitglied
  • Sozialausschuss des Deutschen Städtetages: Mitglied
  • Verbandsversammlung des KVJS: stellvertretendes Mitglied
  • Verbandsausschuss des KVJS: stellvertretendes Mitglied
  • Verbandsausschuss des Landeswohlfahrtsverbands Württemberg-Hohenzollern in Abwicklung des KVJS: ordentliches Mitglied


Ausschüsse des Gemeinderats

  • Sozial- und Gesundheitsausschuss: stellvertretende Vorsitzende
  • Betriebsausschuss Eigenbetrieb Leben & Wohnen: stellvertretende Vorsitzende
  • Jugendhilfeausschuss: stellvertretende Vorsitzende
  • Internationaler Ausschuss: stellvertretende Vorsitzende
  • Unterausschuss Essensversorgung: stellvertretende Vorsitzende

 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter